DIY : Weichspüler selbermachen

Für Allergiker, die Waschmittel nicht vertragen, habe ich heute einen tollen Tipp zum Wäsche waschen gelesen. Es geht um die oftmals allergieauslösenden Weichspüler. Den Do-it-Yourself-Tipp möchte ich deswegen gleich an euch weitergeben.

Dass man Waschmittel mit dem Waschmittelbaukasten der Hobbythek selbst zusammenstellen kann, wisst ihr bestimmt. Aber dass man auch Weichspüler selbermachen kann, ist nicht so bekannt. weiterlesen

Bienen im Garten retten und erhalten

Bestimmt habt Ihr auch schon einen Bericht darüber gelesen oder gesehen, es sterben in den vergangenen Jahren immer mehr Bienen. Ist dieses Bienensterben nicht furchtbar?

Aber was kann man tun? Die Milben, die die Bienen befallen, dagegen werde ich persönlich nicht viel ausrichten können. Auch ist mein Einfluss auf den Einsatz der Pestizide in der Landwirtschaft äußerst unbemerkt. Allerdings achte ich schon lange darauf – auch aus gesundheitlichen Gründen -, dass wir viel biologisches Gemüse kaufen oder Obst und Gemüse im Garten selbst anpflanzen.

Jetzt habe ich mir überlegt, zusätzlich etwas dafür zu tun, dass wieder mehr Bienen zu uns in den Garten kommen. Meistens sieht man ja nur dicke Hummeln oder Wespen, die beim Essen im Freien so schnell da sind, das man gleich wieder nach innen flüchtet. Bienen sieht man so gut wie gar nicht mehr. Dabei sind sie doch so wichtig für unsere Nahrungserzeugung.

Bei meiner Recherche im Internet bin ich auf einige bei Bienen besonders beliebte Blütenpflanzen gestossen.  weiterlesen

neue Wunschküche gesucht

Kennt ihr das?
Die Küche ist schon etliche Jahre alt und man mag endlich etwas “Frisches”. Die Elektrogeräte haben auch schon (zu) viele Jahre auf dem Buckel und werden wohl demnächst das Zeitliche segnen. Die Kaffeemaschine war hier wieder einmal die Schnellste. In den vergangenen 5 Jahren hatten wir 3 neue Kaffeemaschinen, und jetzt ist sie schon wieder kaputt. Und das soll Markenware sein!? Konstruiert werden diese Maschinen wirklich so, dass genau nach zwei Jahren und einigen Wochen, also nach Ablauf der Garantiezeit, das Teil irreparabel kaputtgeht. Nein, nicht die Glaskannen, die man so schön nachkaufen kann, sondern es ist immer die Heizelektronik. Grrrr….

 weiterlesen

Sommer Rabatt für IB Laursen, Miss Etoile, etc

Heute habe ich eine tolle Aktion für Euch!

Falls Euch die schönen Sachen von IB Laursen, Miss Etoile oder Maileg – und wie die anderen tollen Marken alle heißen – schon lange gefallen, Ihr aber immer auch ein bißchen auf Euren Geldbeutel achten wollt, dann gibt es jetzt die Gelegenheit!

10,-€ Rabatt bei 50,-€ Einkaufswert gibt es aktuell bei Geliebtes Zuhause.
Das sind bei 50,-€ Einkaufswert satte 20%…

 

 

Geliebtes-Zuhause schenkt den Kunden 10,00 € Rabatt auf Ihren Einkauf.

Gutscheincode: GZH-4SEASONS
Gültig bis 22.06.14
50,00 € Mindestbestellwert.
Nicht auf die Marke Greengate einlösbar!

Viel Spaß beim Shoppen!
Eure Sanne

Samstagskaffee

Samstagskaffee mit Plätzchen - Greengate Star pale blue + Greengate Mimi

Meinen Samstagskaffee genieße ich heute als Samstagsmilch aus meiner schönen neuen Greengate Tasse! Leider habe ich wieder einmal Probleme mit dem Magen und muß deswegen auf meinen heißgeliebten Kaffee verzichten. Oh, wie er mir fehlt.

Gestern abend habe ich schnell noch ein paar Plätzchen gebacken als kleine Leckerei für die Schleckermäuler in unserem Hause. Darauf mag ich aber nun gar nicht verzichten…
 weiterlesen

Samstagskaffee mit Brunch

Samstagskaffee mit Brunch - VIPP Geschirr, Greengate, Aliacta Universalvase, Alessi Obstschale -03

Geht es Euch genauso, daß unter der Woche oftmals das Frühstück auf der Strecke bleibt?

Deswegen genieße ich den Samstag und Sonntag, um gemütlich zu zweit mit meinem Partner oder einer lieben Freundin einen kleinen Brunch zu veranstalten. Das muß nicht immer ein großes Aufgebot an vielen Köstlichkeiten sein. Ein guter Kaffee mit Milch, ein paar kleine Leckereien, Frühstücksflocken, ein weichgekochtes Ei oder ein Spiegelei, fein gebräunter Toast, ein lecker angemachter Quark und ein bißchen frisches Obst. Mehr braucht es doch eigentlich nicht.

Samstagskaffee mit Brunch - VIPP Geschirr, Greengate, Aliacta Universalvase, Alessi Obstschale -02

 weiterlesen

Wintersonne oder Frühlingstag ?

 

Wintersonne oder Frühlingssonne

Ich kann es kaum glauben – endlich einmal Sonne!

Aber ist das jetzt Wintersonne oder schon Sonne im Frühling? Einen richtigen Winter hatten wir bis jetzt schließlich überhaupt nicht. Die kälteste Temperatur diesen Winter waren mal drei Tage mit -5 Grad Celsius, nachts gab es vielleicht auch mal hie und da -10 Grad. Aber kann man das Winter nennen?

Trotzdem freue ich mich, daß jetzt endlich die Sonne scheint.
Da habe ich doch gleich die Gelegenheit genutzt, schnell mal Decke und Kissen auf meinen Lieblingsplatz auf dem Balkon zu “werfen” und sogar meine neuen Eisbecher einzuweihen – mit (Eis-)Kaffee versteht sich… natürlich ohne Eis. Schließlich ist es doch noch ein wenig frisch, trotz der Sonne und der milderen Temperatur (*hüstel*).

Balkonmöbel, Winter und Sonnenschein

 weiterlesen

eine kleine (Sessel)Veränderung

Vielleicht erinnert Ihr Euch an ein Blogposting vor einiger Zeit über meinen Lillberg-Sessel?
Damals überlegte ich, wie ich den Bezug des Sessels gestalten soll, damit der Sessel zum Rest des Wohnzimmers paßt. Und ich hatte auch eine schöne DIY-Nähanleitung für den Bezug des Lillberg-Sessels ausgearbeitet. (klick)

Ikea Lillberg Schaukelstuhl ohne Kissen Bezüge
vorher

Letztendlich bin ich aber nun doch vom Selbernähen des Bezugs abgekommen – einen neutralen Sesselbezugsstoff hatte ich hier vor Ort leider nicht bekommen können.
Unser Wohnzimmer ist im Landhausstil gestaltet und in den Farben Naturweiß und Hellgrau gehalten, da würde rot-blau-grün-gelb einfach nur schreiend wirken…

Und hier ist der neue Bezug – nicht ganz so bunt, sondern zart und schön:

IKEA Lillberg Sessel mit neuem Bezugnachher

 weiterlesen

Nützliche Kleinigkeiten – kleine Nützlichkeiten

In den vergangenen Tagen und Wochen haben einige kleine “Helferlein” bei mir Einzug gefunden. Und damit meine ich diesmal nicht die Weihnachtswichtel oder Adventszwerge.
Es sind kleine Dinge, die das Leben leichter machen oder einfach nur nützlich sind.

Bestimmt kennt Ihr das auch. Im Schrank herrscht das pure Chaos, denn es stapeln sich zwischen Pullovern und Hosen auch noch einige Taschen, Hüte, Tücher und ähnliches. Ich habe dann angefangen, Tücher, Taschen, Gürtel und sogar einen Hut an seinem Hutband in den Kleiderschrank über Kleiderbügel zu hängen. Das sieht dann natürlich schrecklich aus und ist auch nicht gerade praktisch.

Siamesischer Kleiderhaken ANNA - vorher

Dafür habe ich jetzt mein erstes kleines Helferlein, nämlich einen Kleiderhaken, den man wie einen Kleiderbügel in den Schrank hängen kann. Der siamesische Kleiderhaken hat sogar einen Namen: Anna. Das finde ich im Schrank jetzt doch um einiges besser geordnet als vorher und es nimmt auch weniger Platz ein als die zwei Kleiderbügel.

Siamesischer Kleiderhaken ANNA - nachher

 

Mein zweites Helferlein ist seeehr praktisch: Ein Auto-Scooter von Raumgestalt aus wundervollem Kischbaumholz. Er ist für die Reinigung meines Laptop-Bildschirms gedacht und kommt jeden zweiten oder dritten Tag zum Einsatz. Aber auch wenn er gerade nicht auf meinem Bildschirm herumfährt, sieht er auf seinem Parkplatz neben dem Laptop sehr dekorativ aus.

Autoscooter aus Holz zur PC-Bildschirmreinigung

 

Mein drittes Helferlein sind eigentlich zwei:
Nachdem ich in den vergangenen Tagen meine Küchenkräuter vom Blakon bzw. aus dem Garten in die Küche hereingeholt habe, wollte ich sie nicht “einfach nur so” in die Küche stellen. Es soll schon auch hübsch und dekorativ aussehen. Dafür habe ich zwei unterschiedliche Kräuterübertöpfe entdeckt. Eines ist von Normann Copenhagen, so ein richtig schickes Designerstück! Und das zweite ist von Stelton aus einem Kunststoff-Bambus-Kompositwerkstoff, der sogar kompostierbar sein soll.

Stelton Kräutertopf aus Komopsitwerkstoff

Ich habe jetzt beide in der Küche in Verwendung und jeder hat seine eigenen Vorzüge. Beide Übertöpfe haben eine Gießwasserauffangschale mit dabei, das finde ich schon einmal super. Die Etagere von Norman bringt sogar ihre eigene kleine grüne Kräuterschere mit, mit einem Aufbewahrungsplatz in der Etagerenmitte. Nie mehr suchen! Die Etagere von Norman ist reinweiß, der Doppelübertopf von Stelton leicht cremefarben.
Etwas nachteilig bei beiden Kräuterübertöpfen ist, daß die Kräutertöpfe aus dem Supermarkt dafür zu groß sind. Man muß seine Kräuter also umpflanzen oder – bei Stelton – bei den Kräutertöpfen den oberen Rand abschneiden und sie dann richtig reinpressen in den Übertopf. Aber zumindest bei NC stand dieses Manko bereits in der Artikelbeschreibung dabei. Und er ist mein absoluter Favorit!

 

Ein weiteres Helferlein – gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit – ist endlich ein richtig guter Nußknacker! Den mußte ich mir einfach gönnen…

Nußknacker und Adventskranz

 

Und dann noch zwei – zugegebenermaßen nicht wirklich schöne – Coffee-to-Go-Becher, damit ich auf meinen Autofahrten zum Abholen der Kinder von irgendwelchen winterlichen Veranstaltungen einfach auch mal einen heißen Kaffee mitnehmen kann.
Das Foto davon erspare ich euch lieber. Vielleicht findet sich dafür noch eine hübschere Alternative…

Autoscooter, Kräuterübertöpfe, Siamesischer Kleiderhaken: erhältlich bei Spürsinn
Nußknacker: erhältlich bei Amazon
Serviette von Greengate: erhältlich bei Siasdecodreams
Coffee-To-Go-Becher: erhältlich bei Aldi

Nachmittagskaffee

An diesem trüben Nachmittag brauche ich einen kleinen Aufputscher… Nachmittagskaffee mit Sahne und etwas Kakao aus meiner neuen Lieblingstasse von Greengate, und dazu natürlich noch eine kleine Nascherei.
Schoko pur gibt einfach viel Serotonin, oder hieß das Glückshormon anders und ich rede jetzt vom Schlafhormon?! Dopamin?

Kaffee mit Sahne aus Lattecup Greengate Sophie Vintage

Ich bin immer wieder überrascht, wie hübsch die verschiedenen Greengate-Muster zusammenpassen. Vorallem das Greengate-Grau sieht in Echt viel hübscher aus als es im Internet auf den Fotos herüberkommt.

Das zauberhafte Muster der Tasse heißt übrigens Sophie Vintage und ich habe es vor kurzem bei der lieben Sylvia von Siasdecodreams entdeckt. Momentan ist ihr Lädchen wegen Babypause für einige Zeit geschlossen, aber zum Glück führt sie ihren Onlineshop noch weiter. Und ihre telefonische Beratung war einfach klasse. Ich habe ihr erzählt, welche Muster ich schon habe (von Greengate, IB Laursen etc.) und Sylvia hat mir dann einige Muster genannt, die farblich dazupassen. Sonst hätte ich nämlich aus Versehen eines mit roten Blümchen genommen, und das hätte nun mal zum Rosa nicht wirklich schön ausgesehen.

Ich mag das Grau mit dem Rosa total gerne. Greengate Sophie Vintage, Ester grey, Vera Vintage, Audrey grey und IB Laursen Mynthe English Rose gefallen mir super zusammen. Mynthe English Rose gefällt mir übrigens besser zum Grau als Naomi pink. Die Farben sind einfach harmonischer.

Wie mögt Ihr die grauen Farben, die es diesen Winter gibt?

Geschirr und Textiles: Greengate (erhältlich bei Siasdecodreams)