Die besten Fruit-infused Water Flaschen {Guide Review}

Der jüngste Trend für Fruit-infused Water – also mit Obst angereichertes Wasser – ist spannend, denn es bedeutet, dass die Menschen sich  gesünder ernähren und endlich wegkommen von den mit künstlichen Aromen und anderen chemischen Stoffen hergestellten Getränken. Diese mit „echten“ Früchten aromatisierten Wasser sind eine wunderbare Alternative zu Limonaden und Diät-Getränken, und sie sind genauso gut für uns wie normales Wasser. Das Beste von allem, es gibt viele Flaschen für Fruit-infused Water auf dem Markt, die es einfacher denn je machen, nach eigenem Geschmack ein köstliches Wasser zuzubereiten und überall hin mitzunehmen.

Wasserflasche von Bämboo für Fruit-infused Water - Wasserflasche aus Glas

Ich habe nie darüber nachgedacht, was es für einen Unterschied machen würde, eine Fruit-infused Water Bottle zu besitzen!

 weiterlesen

Schulanfang und die Suche nach dem Schulranzen

In den nächsten Wochen fällt bei vielen Eltern und Kindern die Entscheidung für die Grundschule oder den Schulwechsel nach der vierten Klasse. Dann geht es also wieder los!
Ostern ist dafür ein beliebtes Datum, den ersten Schulranzen, eine neue Büchertasche oder einen neuen Schul-Rucksack zu verschenken.

Der Kauf der Büchertasche oder des Schulrucksacks ist dabei immer ein Hin und Her zwischen den Wünschen der Kinder und der Auswahl, die der Geldbeutel zuläßt. Denn gute und für den Rücken verträgliche Schulranzen sind eigentlich nicht gerade preiswert, finde ich.

 weiterlesen

selbstgemachte Hautcreme bei Winterkälte und eisigem Wind

Neigt Ihr auch zu spröder, empfindlicher Haut bei diesen wechselhaften Temperaturen?
Mein Haut kommt nur ganz schwierig damit klar. Ständig diese Temperaturwechsel zwischen trockener Heizungsluft drinnen und nasser Kälte oder eisigem Wind draussen. Kein Wunder, dass die Haut dann gespannt, trocken und spröde wird.

Mein erster Schutz dagegen ist natürlich, richtig anziehen. Also weiche Unterwäsche, ein gemütlicher warmer Schal, Handschuhe…. nicht nur *kicher*, natürlich bin ich auch sonst bekleidet… Besonders gerne mag ich einen Kaschmirschal. Meine geliebten Kaschmirschals habe ich selbstgestrickt. Es hat ewig gedauert, denn ich habe die allerfeinste Kaschmir-Seide-Lambswool verwendet und mit dünnen Nadeln im Lacemuster gestrickt. Über meine liebsten Anleitungen für meine Lace-Schals habe ich schon einmal hier geschrieben. Alternativ kann man sich aber auch schöne Kaschmirschals kaufen, z.B. hier . Also packt Euch unbedingt warm ein gegen die Kälte!

Mein zweiter Schutz bei Winterkälte ist eine gute Creme. Da ich sowieso empfindliche Haut habe mit einigen Allergien, rühre ich, besonders im Winter, meine Cremes und meine Lippenpflege selbst. Das ist gar nicht so schwierig, wenn man sich an einige Grundlagen hält.
Ein gutes Buch, das ich Euch für Eure Anfänge im Selbermachen von Kosmetik empfehlen kann, ist Kosmetik selbst gemacht von Petra Doleschalek und Grüne Kosmetik von Gabriela Nedoma. Auch die Rezeptblätter von Cosmopura nehme ich gerne.
Eure Rohstoffe zum Selberrühren und schöne Düfte könnt Ihr übrigens auch gleich bei Cosmopura bekommen.
Demnächst schreibe ich bestimmt wieder einmal einen Blogbeitrag über das Rühren von Cremes. Aber ich finde es immer so kompliziert, wenn man gleichzeitig rühren will und Fotos machen….
Also wagt es doch einfach selbst einmal mit einem Buch! Es klappt bestimmt.

100 Dinge, die du tun kannst…

… statt mit dem Handy zu spielen

Heut mag ich Euch ein tolles kleines Buch vorstellen, nämlich “100 Dinge, die du tun kannst, statt mit dem Handy rumzuspielen“. Ich kann nur sagen: Absolut empfehlenswert!

Bei uns hat das Buch vor einiger Zeit Einzug in unseren Haushalt erhalten, nachdem einige Personen hier ohne Handy einfach nicht mehr können. Ständig wird “What’s up” gecheckt, SMS geschrieben, Spiele online im Web gespielt …und damit das hausinterne WLAN blockiert.
Muss das sein?, habe ich mich gefragt. Und dann habe ich dieses tolle Büchlein entdeckt!

Der Blick ins Buch kommt demnächst…

2014 - 100 Dinge die du tun kannst statt mit dem Handy herumzuspielen _IMG_3803_600x450
100 Dinge, die du tun kannst, statt mit dem Handy rumzuspielen

 

Gutschein für schöne Interieur Artikel, z.B. Greengate, Ib Laursen und Miss Etoile

Falls Ihr demnächst wieder schön shoppen wollt und vielleicht sogar den Sale von 50% abgreifen wollt, habe ich heute etwas für Euch.

Bei Geliebtes Zuhause ist ab sofort ein toller Gutschein verfügbar:
Alle Kunden erhalten 10€ Rabatt auf die Waren des gesamten Shops!

Gutscheincode: GZH-DENMARK14
Mindestbestellwert: 50€
Gültig bis: 07.09.2014

Ich persönlich habe schon einige hübsche Sachen für mich entdecken können.
Viel Spaß beim Stöbern!

Sommer Rabatt für IB Laursen, Miss Etoile, etc

Heute habe ich eine tolle Aktion für Euch!

Falls Euch die schönen Sachen von IB Laursen, Miss Etoile oder Maileg – und wie die anderen tollen Marken alle heißen – schon lange gefallen, Ihr aber immer auch ein bißchen auf Euren Geldbeutel achten wollt, dann gibt es jetzt die Gelegenheit!

10,-€ Rabatt bei 50,-€ Einkaufswert gibt es aktuell bei Geliebtes Zuhause.
Das sind bei 50,-€ Einkaufswert satte 20%…

 

 

Geliebtes-Zuhause schenkt den Kunden 10,00 € Rabatt auf Ihren Einkauf.

Gutscheincode: GZH-4SEASONS
Gültig bis 22.06.14
50,00 € Mindestbestellwert.
Nicht auf die Marke Greengate einlösbar!

Viel Spaß beim Shoppen!
Eure Sanne

eine kleine (Sessel)Veränderung

Vielleicht erinnert Ihr Euch an ein Blogposting vor einiger Zeit über meinen Lillberg-Sessel?
Damals überlegte ich, wie ich den Bezug des Sessels gestalten soll, damit der Sessel zum Rest des Wohnzimmers paßt. Und ich hatte auch eine schöne DIY-Nähanleitung für den Bezug des Lillberg-Sessels ausgearbeitet. (klick)

Ikea Lillberg Schaukelstuhl ohne Kissen Bezüge
vorher

Letztendlich bin ich aber nun doch vom Selbernähen des Bezugs abgekommen – einen neutralen Sesselbezugsstoff hatte ich hier vor Ort leider nicht bekommen können.
Unser Wohnzimmer ist im Landhausstil gestaltet und in den Farben Naturweiß und Hellgrau gehalten, da würde rot-blau-grün-gelb einfach nur schreiend wirken…

Und hier ist der neue Bezug – nicht ganz so bunt, sondern zart und schön:

IKEA Lillberg Sessel mit neuem Bezugnachher

 weiterlesen

Was schenken zu Weihnachten ? und dabei sparen {#5}

Sollte Euer Geldbeutel jetzt schon etwas strapaziert sein, möchte ich Euch hier ein paar Gutschein- und Rabattaktionen anbieten, womit man zumindest ein bißchen beim Geschenkekauf sparen kann. Die Rabatte belaufen sich entweder auf %-Aktionen oder eine Zustellung inklusive Geschenkverpackung oder Versandkostenfreiheit u.ä.

Die meisten Aktionen sind bis Weihnachten oder Silvester gültig. Also nutzt die Chance mit den Weihnachtsrabattcodes für Eure nächsten Einkäufe!
Dann bleibt am Ende noch ein wenig Geld übrig. Damit könnt Ihr Euch selbst auch noch einen Herzenwunsch zu Weihnachten erfüllen. ;-)

 weiterlesen

Nussknacker in Variationen

K_IMG_2741 - Advent Nüsse Nussknacker

 

Bei uns hat der Nikolaus schon etliche Nüsse gebracht hat. Wie sieht es bei Euch aus?

Ohne Nussknacker im Haus geht es dann leider nicht mehr. Denn wie soll man sonst den harten Nüssen und Mandeln ihren leckeren Inhalt entlocken?!
Ich habe schon einige Leute getroffen, die Nüsse mit den Zähnen aufbeißen. Ich persönlich halte die Methode für nicht besonders gut, außer Ihr habt einen guten Zahnarzt und kein Problem damit, ihm zur Weihnachtszeit noch ein paar zusätzliche Scheine in seine Weihnachtskasse zu bringen. Die Euch dann natürlich fehlen.

Besser ist es wohl, in einen guten und kraftvollen Nussknacker zu investieren.
Hier habe ich ein paar nette – und auch funktionierende – Nussknacker Modelle gefunden:

Steinschlag Nußknacker von Take2 ///
Nussknacker Menu – zum Draufhauen und zum Abbau von Aggressionen ///
Troika Ray Nussknacker mit Katapult Technik ///
Nussbesteck Nussknacker mit Hebelwirkung

 

Natürlich gibt es zum Thema Nussknacker auch ein paar Filme und Musik, und zwar einige besonders schöne Stücke.

 weiterlesen

Nützliche Kleinigkeiten – kleine Nützlichkeiten

In den vergangenen Tagen und Wochen haben einige kleine “Helferlein” bei mir Einzug gefunden. Und damit meine ich diesmal nicht die Weihnachtswichtel oder Adventszwerge.
Es sind kleine Dinge, die das Leben leichter machen oder einfach nur nützlich sind.

Bestimmt kennt Ihr das auch. Im Schrank herrscht das pure Chaos, denn es stapeln sich zwischen Pullovern und Hosen auch noch einige Taschen, Hüte, Tücher und ähnliches. Ich habe dann angefangen, Tücher, Taschen, Gürtel und sogar einen Hut an seinem Hutband in den Kleiderschrank über Kleiderbügel zu hängen. Das sieht dann natürlich schrecklich aus und ist auch nicht gerade praktisch.

Siamesischer Kleiderhaken ANNA - vorher

Dafür habe ich jetzt mein erstes kleines Helferlein, nämlich einen Kleiderhaken, den man wie einen Kleiderbügel in den Schrank hängen kann. Der siamesische Kleiderhaken hat sogar einen Namen: Anna. Das finde ich im Schrank jetzt doch um einiges besser geordnet als vorher und es nimmt auch weniger Platz ein als die zwei Kleiderbügel.

Siamesischer Kleiderhaken ANNA - nachher

 

Mein zweites Helferlein ist seeehr praktisch: Ein Auto-Scooter von Raumgestalt aus wundervollem Kischbaumholz. Er ist für die Reinigung meines Laptop-Bildschirms gedacht und kommt jeden zweiten oder dritten Tag zum Einsatz. Aber auch wenn er gerade nicht auf meinem Bildschirm herumfährt, sieht er auf seinem Parkplatz neben dem Laptop sehr dekorativ aus.

Autoscooter aus Holz zur PC-Bildschirmreinigung

 

Mein drittes Helferlein sind eigentlich zwei:
Nachdem ich in den vergangenen Tagen meine Küchenkräuter vom Blakon bzw. aus dem Garten in die Küche hereingeholt habe, wollte ich sie nicht “einfach nur so” in die Küche stellen. Es soll schon auch hübsch und dekorativ aussehen. Dafür habe ich zwei unterschiedliche Kräuterübertöpfe entdeckt. Eines ist von Normann Copenhagen, so ein richtig schickes Designerstück! Und das zweite ist von Stelton aus einem Kunststoff-Bambus-Kompositwerkstoff, der sogar kompostierbar sein soll.

Stelton Kräutertopf aus Komopsitwerkstoff

Ich habe jetzt beide in der Küche in Verwendung und jeder hat seine eigenen Vorzüge. Beide Übertöpfe haben eine Gießwasserauffangschale mit dabei, das finde ich schon einmal super. Die Etagere von Norman bringt sogar ihre eigene kleine grüne Kräuterschere mit, mit einem Aufbewahrungsplatz in der Etagerenmitte. Nie mehr suchen! Die Etagere von Norman ist reinweiß, der Doppelübertopf von Stelton leicht cremefarben.
Etwas nachteilig bei beiden Kräuterübertöpfen ist, daß die Kräutertöpfe aus dem Supermarkt dafür zu groß sind. Man muß seine Kräuter also umpflanzen oder – bei Stelton – bei den Kräutertöpfen den oberen Rand abschneiden und sie dann richtig reinpressen in den Übertopf. Aber zumindest bei NC stand dieses Manko bereits in der Artikelbeschreibung dabei. Und er ist mein absoluter Favorit!

 

Ein weiteres Helferlein – gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit – ist endlich ein richtig guter Nußknacker! Den mußte ich mir einfach gönnen…

Nußknacker und Adventskranz

 

Und dann noch zwei – zugegebenermaßen nicht wirklich schöne – Coffee-to-Go-Becher, damit ich auf meinen Autofahrten zum Abholen der Kinder von irgendwelchen winterlichen Veranstaltungen einfach auch mal einen heißen Kaffee mitnehmen kann.
Das Foto davon erspare ich euch lieber. Vielleicht findet sich dafür noch eine hübschere Alternative…

Autoscooter, Kräuterübertöpfe, Siamesischer Kleiderhaken: erhältlich bei Spürsinn
Nußknacker: erhältlich bei Amazon
Serviette von Greengate: erhältlich bei Siasdecodreams
Coffee-To-Go-Becher: erhältlich bei Aldi