DIY : Weichspüler selbermachen

Für Allergiker, die Waschmittel nicht vertragen, habe ich heute einen tollen Tipp zum Wäsche waschen gelesen. Es geht um die oftmals allergieauslösenden Weichspüler. Den Do-it-Yourself-Tipp möchte ich deswegen gleich an euch weitergeben.

Dass man Waschmittel mit dem Waschmittelbaukasten der Hobbythek selbst zusammenstellen kann, wisst ihr bestimmt. Aber dass man auch Weichspüler selbermachen kann, ist nicht so bekannt.

Für den DIY-Weichspüler braucht ihr nur Essig, Essigessenz oder Zitronensäure und ein schönes ätherisches Öl. Den normalen Haushaltsessig könnt ihr so verwenden. Essigessenz bzw. Zitronensäure müsst ihr verdünnen. Für den Weichspüler gebt ihr den Haushaltsessig in eine Flasche und beduftet mit ein paar Tropfen ätherischem Öl. Besonders schön ist Rosenöl, Lavendelöl, Pefferminze oder auch Orange, Zitronenmelisse kann ich mir gut vorstellen.
Von dem selbergemachten Weichspüler gebt ihr dann zu jeder Wäscheladung eine kleine Menge in das Weichspülerfach eurer Waschmaschine. Gleichzeitig zum guten Duft in der Wäsche soll dann laut dem Tipp durch den Essig eine Entkalkung eurer Waschmaschine erfolgen.

Die Wäsche riecht danach übrigens nicht nach Essig, sondern nur nach dem Duft.

Die Ätherischen Öle könnt ihr z.B. bei Cosmopura kaufen.

Den Tipp habe ich hier gefunden.
DIY-Anleitungen sind wie immer ohne Gewähr und “auf eigene Gefahr”.

 

Kaffeezeit mit Kokoskuchen {Rezept}

Samstagskaffee mit Kokoskuchen

Kuchen schmeckt lecker. Kokos weckt die Sinne an Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling.
Fazit: Kokoskuchen schmeckt besonders lecker und macht gute Laune.
Aus meinem Lieblingsbuch “Kuchen” von Olli Leeb habe ich deswegen einen Kuchen mit Kokosraspeln ausprobiert. Super easy und, wenn man noch einen Schokoguß darübergibt, wird es wie ein supergroßes Bounty. Karibikfeeling pur also!
Ich habe zwar nur die normale Version mit viel Puderzucker darüber ausprobiert, aber das ist ebenso lecker.

 

Kokoskuchen
 
Ich habe das Rezept für den Kokoskuchen ein wenig abgewandelt. Falls ihr ihn nachbacken wollt, schreibe ich euch meine Variante des Rezepts auf.
 
 weiterlesen

Gewinnspiele

Seid ihr manchmal auch so verrückt auf Gewinnspiele wie ich? Ich hoffe ja immer darauf, mal ein Auto oder gaaaanz viel Geld zu gewinnen. Bestimmt würdet ihr euch auch über einen solchen Gewinn freuen.
Deswegen habe ich für euch ein paar gute Gewinnspiele bei meinen Kooperationspartnern herausgesucht und drücke euch die Daumen, dass ihr Glück habt.

Bitte beachten: da es sich um Banner von Werbepartnern handelt, müsst ihr wahrscheinlich euren Adblocker ausschalten, um beim Gewinnspiel mitmachen zu können und die Banner zu sehen.

Auto-Gewinnspiele

Golf 7 Gewinnspiel (auf den Text klicken)

Mini-Cooper-Gewinnspiel

Geld Gewinnspiele

Hier könnt ihr einen

3000,-€ Möbelgutschein gewinnen

500,-€ ASOS Gutschein gewinnen

250€ Rewe-Gutschein gewinnen. (Ein ganz blöder Banner.)

250,-€ C&A Gutschein gewinnen


***

Geschenke zum Hochzeitstag

Geschenkidee zum Hochzeitstag:
Verschenke dein persönliches Liebeslied

Ich habe noch eine tolle Aktion bei meinem Werbepartner my-lovesong.de entdeckt:

Zum Geburtstag oder ganz besonders zu eurem Hochzeitstag oder Jahrestag könnt ihr einen Love-Song mit dem Namen eurer/eures Liebsten verschenken! Das finde ich eine ganz persönliche und wundervolle Idee.

Hier kommt ihr auf die Seite mit dem persönlichen Namens-Lied.

Und hier mit eurem ganz individuellen Liebeslied.

Pflanzen für einen sonnigen Balkon

Ich habe vor einigen Tagen schon einmal zum Thema “sonniger Sübalkon” geschrieben und euch eine Liste von Pflanzen aufgeführt, die sich für Balkonkästen mit voller Sonne besonders gut eignen. (hier)

Jetzt möchte ich die Liste noch um einige Tipps für euch ergänzen, damit auch ihr einen wundervollen Balkon mit üppiger Blütenpracht im Sommer erleben könnt.

Bewährte Pflanzen für Blumenkästen auf dem sonnigen Südbalkon

Bewährt haben sich:

– Kapuzinerkresse: es gibt sie kompakt oder hängend. Sie sind schön bunt und essbar. Man sät sie einfach selber aus, und sie wachsen schnell. Achtung: Kapuzinerkresse zieht gerne Blattläuse an!

– Zauberglöckchen / Million Bells: sie wuchern wie die Hölle, sind hübsch, brauchen aber auch sehr viel Wasser und ziehen ebenfalls Blattläuse an.

– Portulakröschen: wundervolle, zarte Farben; die Blüten sind allerdings nur bei Sonne offen. Nicht überall zu bekommen.
 weiterlesen

Schöner, pflegeleichter Balkon

Nachdem jetzt im Frühling endlich die Sonne so schön scheint, möchte ich unseren Balkon wieder auf Vordermann bringen. Dazu braucht es natürlich neue Balkonkästen und eine hübsche Bepflanzung derselben.
Ich möchte den Balkon für uns nett gestalten, da ich in diesem Jahr längerfristig zu Hause bin und auch mehr an der Luft sein möchte. Dazu gehört eben, auch bei Sonnenschein draußen zu sitzen und dort Tee oder Kaffee zu trinken anstatt im Wohnzimmer auf dem Sofa.

Unsere pflegeleichten und robusten Balkonmöbel kennt ihr schon, ich habe sie auf meinem Blog schon desöfteren gezeigt: 1 Teakholz-Tisch, 3 Teakholz-Sessel mit Armlehnen und 1 schöne Gartenbank, ebenfalls aus Teakholz. Seit gestern haben wir auch wieder unseren Grill auf dem Balkon stehen. Mittlerweile ist er allerdings schon etwas in die Jahre gekommen und ein etwas schönerer und vorallem regenstabiler wäre dringend nötig.

Meine Blumenkübel mit den drei Oleandern und dem Zitronenbäumchen habe ich gestern auch endlich aus ihrem Winterquartier nach draußen gebracht. Jetzt stehen sie da… etwas mitgenommen noch von der Überwinterung, aber ich werde sie mit Liebe und guter Pflege wieder aufpäppeln.

So sahen sie im letzten Sommer aus:

Oleander am Muttertag 2014
Theoretisch würden auch noch ein oder zwei weitere kleinere Kübel auf den Balkon passen; ich bin mir aber nicht sicher, ob ich darauf nicht besser aus Platzgründen verzichten sollte. Der Grill nimmt in der wärmeren Jahreszeit nämlich schon einen gewissen Platz in Anspruch. Es ist also eh schon eng…

Vormittags liegt der Balkon noch im Schatten, spätestens ab Mittag haben wir volle Sonne bis ca. 4 Uhr nachmittags. Danach wieder angenehme Beschattung durch einen großen Baum.

Nun hätte ich gern, passend zu unseren Sitzauflagen, schöne pastellfarbene Balkonkästen; am liebsten diese “selbsthaltenden”. Die Frage ist nur – was pflanze ich da hinein? Was ist pflegeleicht? Was verträgt knallende Sonne? Und wann fange ich damit an? Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Grundreinigung und einen “Neuanfang” auf dem Balkon? Wann ist der beste Zeitpunkt für die Bepflanzung?

Für die Auswahl meiner Pflanzen für unseren sonnigen Balkon kommt es jetzt also auf meinen “Grünen Daumen” an. Ich habe schon einiges auf meiner Liste stehen. Einiges wartet auch schon auf das Einpflanzen in meine Balkonkästen. Ich habe aber noch lange nicht alles eingekauft. Das kommt nach und nach.

Balkonpflanzen für einen sonnigen oder halbschattigen Balkonin Uhrzeigersinn:
pinkfarbene Geranie, Blattpetersilie, Schokominze, Magerite

Falls auch Ihr noch Ideen für euren sonnigen Balkon braucht, habe ich eine Liste mit robusten, sonnenverträglichen Pflanzen zusammengestellt, mit denen ich schon gute Erfahrungen gemacht habe und die auch gut duften. Den Duft finde ich nämlich wichtig, weil man doch gerade auf einem kleinen Balkon oftmals sehr nahe an den Balkonkästen sitzt und dann auch der Duft der Blumen die Nase umweht.

 weiterlesen

Blog Flohmarkt 4-2016

Auch dieses Jahr habe mir vorgenommen, wieder auszumisten.
Schon viele schöne Dinge habe ich bereits auf ebay versteigert, aber unsere Schränke sind noch immer übervoll. Im Bücherregal, in den Schränken und am Dachboden wird also weiter aufgeräumt!
Der Blogsale im April soll mir dabei helfen und ich möchte euch ein paar hübsche Kleinigkeiten anbieten.

Leider gibt es am dritten des Monats nicht mehr den Shop around the Blog bei Puppenzimmer … , aber hier bei mir natürlich!

Die Idee:
Jeden Monat gibt es eigentlich immer einen Gegenstand, bzw. Produkt, das man nicht mehr haben möchte. Also ist Blog-Sale angesagt. Immer am 3. eines jeden Monats kann jede(r) mindestens 1, höchstens aber 5 Artikel anbieten. Also: Post schreiben, verlinken und losshoppen!

Das kann ich euch heute anbieten:

 weiterlesen

Meine gemütliche Sonntagsbeschäftigung: Erdbeermütze häkeln

Der Frühling naht und für die laue Frühlingsluft brauchen unsere Babys natürlich die entsprechenden Mützen. Und deswegen wollte ich auch eine neue Kindermütze häkeln.

Habt ihr es auch schon entdeckt? Im Internet sind jetzt so viele Mützen mit Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren, Trauben, Pflaumen zu sehen. Aber ich habe nur Strickanleitungen gefunden, keine Häkelanleitung für eine Mütze mit Erdbeeren und anderem Obst. Also habe ich die vergangenen Wochen getüftelt und ausprobiert. Auf dem Sofa ist es da bei einer Tasse mit feinem Kaffee und einem leckerem Schokokuchen besonders gemütlich.
Und natürlich möchte ich euch das Ergebnis hier zeigen: eine süße kleine Erdbeermütze für Kinder ist es geworden, in diesem Fall als Babymütze wie eine Erdbeere.

Have a look!

Häkelanleitung Erdbeermütze für Babys

Ist die Erdbeer-Babymütze nicht süß geworden? Die Anleitung bekommt ihr nachgeliefert, wenn ihr möchtet.

Die kleine Erdbeermütze zu Häkeln ist gar nicht so schwierig, wie man vielleicht denken mag. Ich habe für die Mütze mit den Nüsschen ca. 2 Stunden gebraucht  (wenn ich die viele Zeit mal herausrechne, wo ich an der Erdbeermütze wieder etwas aufgetrennt habe, weil ich nicht so 100%ig zufrieden war).

Bei den Blättchen habe ich etwas nachdenken müssen. Viele Erdbeermützen, die ich im Netz gefunden habe, sind mit angestrickten Blättern. Das finde ich jedoch nicht so hübsch und außerdem wollte ich meine Erdbeermütze mit Sommerwolle häkeln. Wie ihr sehen könnt, war ich erfolgreich und es ist eine wirklich süße gehäkelte Babymütze im Erdbeerdesign entstanden.

Die Anleitung habe ich aktuell nur auf einen Notizzettel geschrieben, unzählige Notizen und immer wieder durchgestrichen und irgendwo etwas dazugequetscht. Da werde ich mich die nächsten Tage damit befassen und alles nochmals ordentlich zusammenschreiben, damit meine Häkelanleitung für diese Kindermütze auch später noch lesbar ist. Wer weiß, wie oft ich die Erdbeermütze noch häkeln will.

Habt noch einen schönen Sonntag!

 

Kaffee an einem Winter-Sonntag

Hattet ihr heute auch so einen wundervollen und sonnigen Winter-Nachmittag? Bei uns ist mittlerweile alles verschneit – es wurde ja auch Zeit, schließlich haben wir schon Mitte Januar. Die Kinder sind beim Rodeln und man kann ein wenig Sonne tanken.
Nach der Rückkehr gab es noch schnell einen Sonntagskaffee, ohne Kuchen, sondern nur mit einigen Toffee-Bonbons dazu. Den Unterschied zwischen der Kaffeetafel drinnen und draußen habe ich euch in ein paar Fotos eingefangen. Seht selbst…

Sonntags-Kaffee trinken – drinnen im Warmen

Sonntags-Kaffee drinnen im Warmen - Teacup Vilma Greengate - Tischset Ib Laursen

Kaffee-Gedeck  für unsere lieben Freunde, die Vögel – draußen im Schnee

Vögel füttern - Vogelfutter-Halter Ib Laursen

Gerade jetzt, wo alles dick verschneit ist, ist es besonders schön, die Vögel zu füttern. Bei uns sind vorwiegend Spatzen, Meisen und Rotschwänzchen unterwegs. Habt ihr auch eine Futterstelle für die Vögel in eurem Garten?

Teetasse von Greengate via Geliebtes Zuhause
Tischset und Vogelfutter-Halter von Ib Laursen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

1. Advent - Adventskranz Stern und Adventsschmuck mit Glaskugeln, Orangenscheiben und Zimtstangen - Weihnachten

So langsam wird es weihnachtlich in unserem Haus.
Gestern haben wir Plätzchen gebacken und heute ist bereits der erste Advent. Der Adventszauber ist also auch bei uns eingekehrt und es duftet schon herrlich nach Bienenwachs, Zimt und Orangen.

Ich wünsche euch allen wundervolle und besinnliche Adventstage!
Lasst euch durch die Weihnachtsvorbereitungen und den vielleicht noch anstehenden Weihnachts-Großputz nicht allzu sehr in Stress versetzen und gönnt euch einfach ab und zu eine kleine Auszeit bei Tee und leckerem Weihnachtsgebäck.

Habt es fein!