kleine Geschenk-Ideen

Manchmal braucht man auch einfach ein paar kleine Geschenke für all die netten Leute, mit denen man tagtäglich zu tun hat:

  • für die nette Nachbarin, die Blumen gießt, wenn man nicht da ist;
  • für die Reinemachfrau;
  • für den kleinen Jungen, der den Hund Gassi führt;
  • für den Paketboten mit den schweren Paketen;
  • für die Kollegin, die einspringt, wenn man einen Termin hat;
  • und für viele andere, denen man eine Freude machen möchte…

Ein paar Kleinigkeiten habe ich hier in meiner Geschenke-Ideen-Sammlung zusammengestellt. Lasst euch also inspirieren!

 

Klitze-kleine Geschenke

Schlüsselbund-USB-Stick für Handy-Ladekabel-Vergesser

entspannendes Verwöhnbad

Gewürzset für Geniesser

Royal Baby

Heute kommt man absolut nicht um den Hype zur Geburt der Royal Princess herum. <3
Mit Spannung wartet die halbe Welt auf den ersten öffentlichen Auftritt der kleinen Prinzessin. Zum Glück gibt es so etwas wie den Live Stream auf www.mirror.co.uk und auf www.telegraph.co.uk .
Es läuft bei mir gerade so nebenbei – immer mal wieder einen Blick riskieren, ob es nicht doch endlich ein paar Aufnahmen des kleinen Babys gibt.

Und wenn ich mal nicht das Treiben um das Royal Baby im Live Stream beobachte, dann finde ich die Beobachtung des kleinen Turmfalken-Baby im Sinnwellturm der Nürnberger Burg ebenso spannend. ( auf http://www.lebensraum-burg.de/livecam/wanderfalke#1 )

 

Baby Set - Babyschuhe und Erstlingsmütze - Baby Sommermütze - Babystiefel - rosa - Häkelanleitung 2015

Wie gut, dass ich vor einigen Tagen mein Baby Erstlingsset fertig gehäkelt habe.
Das wäre bestimmt auch etwas für die kleine Charlotte Elizabeth Diana, meint Ihr nicht?

Häkelanleitungen für Babyschuhe und Babymützen findet Ihr wie immer in meinem DaWanda Shop.

 

neue Wunschküche gesucht

Kennt ihr das?
Die Küche ist schon etliche Jahre alt und man mag endlich etwas “Frisches”. Die Elektrogeräte haben auch schon (zu) viele Jahre auf dem Buckel und werden wohl demnächst das Zeitliche segnen. Die Kaffeemaschine war hier wieder einmal die Schnellste. In den vergangenen 5 Jahren hatten wir 3 neue Kaffeemaschinen, und jetzt ist sie schon wieder kaputt. Und das soll Markenware sein!? Konstruiert werden diese Maschinen wirklich so, dass genau nach zwei Jahren und einigen Wochen, also nach Ablauf der Garantiezeit, das Teil irreparabel kaputtgeht. Nein, nicht die Glaskannen, die man so schön nachkaufen kann, sondern es ist immer die Heizelektronik. Grrrr….

 weiterlesen

Herbstverlosung – beendet

Gutschein-Verlosung !!!

PD Krasilnikoff 2014 - Schälchen für Dips und Snacks

Nostalgie im Kinderzimmer feiert 15-jähriges Bestehen!

Die liebe Lena von Nostalgie im Kinderzimmer hat mir ein tolles Angebot gemacht. Ich darf unter euch

drei Gutscheine über je 20,-€

verlosen, die ihr für euren Lieblingsartikel bei Nostalgie im Kinderzimmer einlösen könnt!

Um zu gewinnen müßt Ihr nichts weiter machen, als

1. diese Verlosung auf Eurem Blog zu verlinken
und danach
2. eine email an sanne [ät] kunterbuntes-allerlei.de zu senden.

Mitmachen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und einen Wohnsitz in Deutschland hat. Wie bei solchen Verlosungen üblich, ist der Rechtsweg ausgeschlossen.
Der Lostopf schließt am 11.Oktober 2014 um 24:00 Uhr.

***

Und jetzt wünsche ich euch viel Glück und drücke euch die Daumen bei der Verlosung!

Gute Vorsätze für 2014

Bestimmt habt Ihr für das neue Jahr auch ein paar gute Vorsätze gefasst.

Ich muß leider gestehen, daß die ersten Vorsätze des Jahres bereits wieder gefallen sind…. und das nach nur 8 Tagen! Ein bisschen ein schlechtes Gewissen habe ich dabei schon, aber einige Themen will ich doch anpacken.

Eines der Themen ist Shopping Verzicht .

Shopping Verzicht bedeutet für mich:

* Use what you have!

Ein Vorsatz, den ich wirklich befolgen will und auch werde.
Zu oft kauft man etwas, weil es so nett aussieht. Da unser Dachboden aber vollgestopft ist mit vielen Dingen, will ich mich erst darauf besinnen, was dort oben vielleicht noch eingelagert sein könnte.

Ein klassisches Beispiel:
Kurz vor Weihnachten habe ich mir im bekannten Versteigerungshaus einen wunderhübschen kleinen Moccalöffel aus der Serie English Rose ersteigert. Ok, ich habe wirklich ein Schnäppchen gemacht. Als das kleine Päckchen ankam, ist mir allerdings eingefallen – und wirklich erst zu diesem Zeitpunkt (!) -, dass ich genau solche Löffel vor vielen Jahren geschenkt bekommen hatte. Huch! Hätte ich nur mal erst in den Kartons auf dem Dachboden gekramt…

Von solchen Vorkommnissen bin ich leider desöfteren heimgesucht worden. Es werden einfach viel zu oft Dinge gekauft, die man nicht wirklich braucht, die eigentlich nur eine Notlösung sind oder für die kein Platz (mehr) vorhanden ist. Zwangsläufig enden solche Sachen dann als Gerümpel im Haus!

Also mein erster und bester Vorsatz dieses Jahr:

USE WHAT YOU HAVE

Wie ist das bei Euch? Welche Vorsätze habt Ihr für das neue Jahr?