Leckere Cupcakes und Spritztüllen Test

Heute gibt es mal wieder einen kleinen Beitrag zum Thema Backen.
Bestimmt kennt ihr die vielen Videos auf Youtube, in denen die herrlichsten Verzierungen von Torten mit Sahne und Buttercreme gezeigt werden. Das würde ich natürlich auch sehr gerne so können, aber dazu muss man üben.

K-Backen Mini-Muffins _DSC0247

Minimuffins im Ofen

Also habe ich Schwupp-die-Wupp ein paar leckere Muffins in verschiedenen Größen und Geschmacksrichtungen gebacken, noch eine zarte Buttercreme hergestellt und die erste Tülle in meinen Spritzbeutel gesteckt.
Das ist gar nicht so einfach wie man denkt. Bis die Tülle wirklich richtig sitzt und man auch das Gefühl für den passenden Druck auf den Spritzbeutel findet, dauert es eine ganze Weile.

Die zwischenzeitlich “verübte” Buttercreme ist natürlich in meinem Bauch gelandet – bis mir ein wenig schlecht war…
Aber ich habe weiterprobiert und am Ende kamen ein paar ansehnliche Garnituren heraus.

 

Cupcakes mit Spritztüllen Muster _DSC0314_kunterbuntes-allerlei_de

Ich habe einige Tüllen ausprobiert – es waren bestimmt 10 verschiedene Spritztüllen-, möchte euch hier aber nur die besten Ergebnisse zeigen.  Alles andere sieht einfach traurig aus und wäre mir zu peinlich.

 weiterlesen

Lecker Müsli – auf ein Neues

Ich habe wieder einmal einen neuen Geschmack in meinem Frühstücksschälchen ausprobiert.
Diesmal ein Beeren-Müsli mit Erdbeeren, Himbeeren und Cranberries.

PD_IMG_2342_800x600

Es schmeckt sehr beerig und erfrischend. Für mich, für die Rosinen ein absolutes No-Go sind, sind die getrockneten Cranberries in dem Müsli leider nicht wirklich der Renner. Bei einem Rosinenliebhaber würden sie jedoch bestimmt Begeisterungsstürme auslösen, denn sie sind sehr fruchtig und sehen auch ansprechend und in der Farbe appetitlich aus.
Nachdem ich also die getrockneten Cranberries feinsäuberlich aus dem Müsli heraussortiert habe, waren die gefriergetrockneten Himbeeren und Erdbeeren in Verbindung mit der frischen Milch dann wie frisch aus dem Garten. Die Mandeln und Maisflocken geben zusammen mit der Zimtnote dem Müsli das “gewisse Etwas”.
Was ich auch an diesem Müsli wieder sehr gut finde:
der Zucker ist sehr leicht dosiert. Mag man es süßer, zuckert man einfach etwas nach.

PD_IMG_2344_800x600 - MyMuesli_Beerenmüsli weiterlesen

Ich werde noch zum Körnerfreak!

Heute zum Frühstück habe ich mal wieder ein neues Müsli aus der leckeren Müsli2Go Serie von MyMuesli ausprobiert.
Ich verwende eigentlich nur selten Fertigprodukte, aber Bio-Sachen probiere ich doch hin und wieder.

Eigentlich bin ich so gar nicht der “Früchte-im-Müsli-Freund”.
Aber was soll ich sagen: Das Mango-Müsli schmeckt fein und fruchtig, irgendwie auch lecker. Ganz anders als die vielen Früchte-Müslis aus dem Supermarkt, die einfach nur süß, pappig und trocken-mehlig schmecken. (Ein Geschmack, den ich eigentlich gar nicht beschreiben kann.)
Nur mit den Bananenscheiben konnte ich mich nicht wirklich anfreunden, die habe ich herausgesammelt. Was aber sicher daran liegt, daß ich generell keine Bananen mag.

Mango Müsli - Früchtemüsli Bio Müsli2Go

Die Zutatenliste:
Kamutflocken, Haferflocken, 5% getrocknete, gehackte Mangos, Gerstenflocken, Mais, 5% getrocknete Bananenscheiben, Weizenflocken, getrocknete Apfelstücke, Rohrohrzucker, Vollrohrzucker, Haferschrot, ungehärtetes Palmfett, 2% gefriergetrocknete Erdbeeren, Dinkelflocken, Joghurtpulver, gepuffter Reis, Reismehl, Reissirup, Orangenöl, Meersalz, Honig, gemahlener Zimt.
(Ich hoffe, ich habe mich nicht vertippt und nichts vergessen.)

Mango Müsli - Früchtemüsli Bio Müsli2Go

Fazit: Das Mango-Müsli ist Müsli-Fans ein MUSS. Und vorallem auch gesund, denn es besteht aus Bio-Zutaten und ist fast ohne Zucker.

3 Sterne *** gibt es von mir für das leckere Mango-Müsli von mymuesli.com
Absolut empfehlenswert.

(Das Mango-Müsli findet Ihr in der mymuesli2go Serie zum Mitnehmen im Portionsbecher.)

Und wie findet Ihr den Geschmack?