Lavendelöl selbermachen und ohne Stress einschlafen

Nachts sind schon die ersten Nachtfröste angesagt, morgens gibt es öfters Nebel. Bald haben wir November und die Vorweihnachtszeit naht irgendwie. Seid ihr in Gedanken auch bereits bei den Weihnachtseinkäufen gewesen, auch wenn es noch einige Zeit dauert? Da habe ich etwas für euch – zur Entspannung und als Vorbeugung und Hilfe gegen den Stress mit den Weihnachtsvorbereitungen.

In der Weihnachtszeit dem Stress keine Chance geben

In der Mittagspause in großer Hetze nach Weihnachtsideen suchen. Nach einem anstrengenden Arbeitstag abends dann noch schnell die Geschenke besorgen, bevor am Schluss die Verabredung auf dem Weihnachtsmarkt ansteht.
Wer kennt das nicht von euch, die ihr auch zur arbeitenden Berufsgruppe gehört?

So kann die Weihnachtszeit jedoch schnell zum Dauerstress werden.
Wichtig ist dewegen, dass wir jetzt auf die Warnzeichen unseres Körpers achten und genügend Ruhepausen einlegen. Ausserdem brauchen wir auch einen gesunden Schlaf, der uns fit für alle neue Aufgaben macht.
Dabei kann uns der wohltuende Duft von Lavendel helfen: vor dem Schlafengehen wirkt eine “ölige Einreibung” wahre Wunder, und sei es nur das Auftupfen einer Lavendelmischung auf die Schläfen oder das Aufträufeln weniger Tropfen auf ein kleines Lavendelkissen neben dem Bett.
Und am nächsten Morgen ist der Stress längst vergessen.

Ein solches Lavendelöl kann man ganz einfach selbst herstellen.

Selbstgemachtes Lavendelöl gegen Stress

Besorgt euch hierfür ein gutes Mandelöl oder Traubenkernöl. Dann legt man für einige Tage ein paar Zweige mit Lavendelblüten in das Öl. Super, wenn ihr die Lavendelstengel bereits im Sommer in eurem Garten gesammelt habt!
Am besten die Flasche täglich einmal schütteln.
Nach einigen Tagen nimmt man die Lavendelblütenzweige aus dem Öl heraus und filtert die kleinen Blütenbestandteile durch einen Kaffeefilter ab.
Euer Lavendelöl ist nun gebrauchsfertig und ihr könnt es z.B. abends zum Einreiben der Stirn und Schläfen, eurer Fußsohlen oder des Dekolletés verwenden.

Ihr werdet himmlisch schlafen!

Tolle Ideen mit Lavendel

Habt ihr noch ein wenig Lavendelblüten übrig?
Dann solltet ihr das Rezept für mein leckeres Lavendel-Mohn-Eis ausprobieren!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>