Macadamia Chocolate Cookies – vegan {Rezept}

Falls ihr ein weiteres veganes Cookies-Rezept ausprobieren möchtet, hier habe ich etwas.
Im österreicher Radio wurde nämlich vor einigen Jahren ein Rezept für vegane Schoko-Nuss-Cookies von Attila Hildmann vorgestellt. Das Grundrezept heißt Macadamia Chocolate Chip Cookies und stammt aus dem Buch „Vegan for Starters“ von Attila Hildmann, eine Sammlung der beliebtesten veganen Rezepte aus seinen vier Büchern.
Die Zubereitung geht ganz fix, man muss danach nur etwas Geduld haben, bis die Macadamia-Nuss-Kekse ausgekühlt sind.
 weiterlesen

Bienenfreundliche Balkonpflanzen

Bestimmt habt ihr auch schon davon gehört. Das Bienensterben greift um sich und in Europa gibt es kaum noch wilde Bienenvölker. Der Grund ist neben den bekannten Pflanzenpestiziden der Parasit Varroamilbe, der die Bienen befällt und sie im wahrsten Sinne des Wortes aussaugt.

Die verbleibenden Bienenvölker kann man jedoch zumindest etwas unterstützen, indem man blühende Pflanzen im Garten und auf dem Balkon hat, bei denen die Bienen das tun können, was sie am besten können: Blüten bestäuben.

Die richtigen Pflanzen für die Bienen auswählen

Wählt also Pflanzen mit besonderer Anziehungskraft und vorallem mit Nektar für die Bienen! Denn leider ist nicht jede farbenfrohe Pflanze auch hilfreich für die gelb-braunen Arbeiterinnen.
Mit folgenden Pflanzen lockt man die Bienen und zu unserer Freude auch noch Schmetterlinge auf Balkon, Terrasse oder in den Garten:
 weiterlesen

Kochbücher – vegetarisch oder vegan kochen

Fleisch, vegetarisch oder vegane Küche – was mögt ihr am liebsten?
Zu diesem Thema möchte ich euch heute zwei neue vegetarische Kochbücher mit leckeren Rezepten vorstellen.

 

Das erste vegetarische Kochbuch stammt vom bekannten englischen Fernsehkoch Jamie Oliver.
VEGGIES – einfach Gemüse, einfach lecker‘ heißt das Buch und das vegetarische, teilweise vegane Kochen ist hier Programm.

Buch - Jamie Oliver - Veggies
Jamie Oliver – Veggies

Insgesamt findet man viele vegetarische Rezepte, die Jamie Oliver über 8 Jahre gesammelt hat, angefangen von A wie Apfel bis Z wie Zwiebeln. So gibt es zum Beispiel ein Rezept für Pitataschen mit Falafel, Pilzrisotto, Florentiner Ofengemüse, Panzanella-Gazpacho, Gemüsechili und so ausgefallene Rezepte wie Honig-Halloumi mit Feigen und Fladenbrot oder Shakshouka.

 weiterlesen

Tipps für den Frühjahrsputz – oder den Herbstputz

Die Blumen blühen, die Vögel singen, und unser Haus fühlt sich immer noch so an, als wäre es im Winterblues stecken geblieben.
Der Frühjahrsputz ist eine Tradition, um unsere Häuser aufzufrischen und Frühling und Sommer willkommen zu heißen. Und wer will das nicht?
Bevor ich euch einen detaillierten Putzplan vorstellen will, hier ein paar grundlegende Tipps, die euch helfen sollen, den Frühjahrsputz mit Leichtigkeit zu bewältigen.

Frühjahrs-Putz-Tipp 1
Zimmer abschnittsweise reinigen

Das Haus Zimmer für Zimmer anzusteuern ist der effektivste Weg, um das Haus zu jeder Zeit des Jahres gründlich zu reinigen, vor allem aber im Frühjahr. Am besten nutzt man Zimmer-Checklisten als Ausgangspunkt für die gründliche Reinigung dieser Bereiche des Hauses, die wirklich besondere Aufmerksamkeit benötigen.
Überspringen kann man gerne dabei die erst kürzlich gereinigten Gegenstände um sich dann auf die Teile des Hauses zu konzentrieren, die den ganzen Winter über vernachlässigt wurden.

Frühjahrs-Putz-Tipp 2
Das Durcheinander organisieren und beseitigen

Einer der größten Aufgaben des Frühjahrsputz ist es, Unordnung loszuwerden, die man nicht braucht.
Nicht nur der Körper sollte die Fastenzeit zum Entschlacken nehmen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um den natürlichen Frühlingsdrang zu nutzen, um Gegenstände loszuwerden, die uns belasten, und frisch mit einem “schlankeren” und abgespeckten Lebensstil zu beginnen.  weiterlesen

Weihnachtliche, schokoladige Winter-Brownies {Rezept}

Wer Brownies mag, dem schmecken bestimmt auch diese saftigen, schokoladigen Brownies.
Mit winterlichen Gewürzen und einem Schuss Baileys-Likör stimmen sie uns ganz auf Weihnachten ein, für Kaffeejunkies kann ich die Variante mit Kaffeelikör empfehlen.

Rezept für Winter-Brownies

Für den Teig:

400 g Zartbitterschokolade, grobgehackt
75 g Butter
120 g brauner Zucker
2 EL Baileys (alternativ Sahne oder auch sehr lecker: Kaffeelikör )
2 Eier
110 g Mehl
¼ TL Natron

für den Weihnachtsgeschmack:  weiterlesen

Weihnachten – Geschenkideen unter 100€ für Eltern, deinen Mann und die Freundin

Meine Kolleginnen haben gestern erzählt, dass sie bereits im September mit dem Listen-Schreiben beginnen und spätestens im Oktober die meisten Weihnachtsgeschenke kaufen. Für mich wäre das Stress pur … im Oktober! Damit die Suche nach dem perfekten Geschenk bei euch nicht in vorweihnachtlichen Stress ausartet, auch wenn ihr – wie ich – erst in der Vorweihnachtszeit damit beginnt, habe ich heute ein paar tolle Geschenkideen für euch zusammengestellt.

Beim Schenken geht es natürlich nicht immer um kostspielige Technik-Gadgets, sondern das Wichtigste ist, jemanden eine Freude zu machen. Ob ein kleines Halstuch im Lieblingsmuster, ein Poster mit der Silhoutte der Lieblingsstadt oder ein personalisiertes Schmuckstück – einfach schön, wenn der Beschenkte sich darüber freut!

Ein tolles Geschenk für jemanden, der alles hat: Apple Air Pods. Für viele sind es die genialsten Kopfhörer überhaupt.

 weiterlesen