Pflanzen für heiße Sommer

Der schöne Sommer im Jahr 2022 war extrem heiß. Viele von uns hatten dadurch Probleme mit den Gartenpflanzen, denn noch sind wir in Deutschland nicht auf solch heiße Sommer eingestellt. Da wir jedoch mit weiteren heißen Sommern in den kommenden Jahren rechnen müssen, habe ich ein wenig recherchiert und passende, schöne und hitzeverträgliche Pflanzen entdeckt.

Kommt mit und lasst euch verführen!

 

South African Phlox Jamesbrittenia Safari Dawn _kunterbuntes-allerlei_de 2022

Safari™ Dawn South African Phlox Jamesbrittenia hybrid
Eine niedrige, kleinblütige Staude. Im Sommer ist die Pflanze übersät mit dutzenden kleiner rosa Blüten mit einem zartgelben Auge in der Mitte. Je nach Sonneneinstrahlung können die  einzelnen Blüten auch gleichzeitig in gelb-rosa-orange schillern. Ein Augenschmaus!
Es ist ein toller Bodendecker oder auch ideal für die Hängeampel.
Außerdem ist dieser kleine Jamesbrittenia Phlox in der Pflege relativ anspruchslos, hitzetolerant und blüht von der Pflanzung bis zum ersten Frost.
Die Pflanze benötigt lediglich eine kleine Gabe Starterdünger bei der Pflanzung, wenn man sie in den Garten setzt. Als Topfpflanze ist sie dankbar über eine regelmäßige Flüssigdüngergabe im 2 monatigen Rhythmus.
Wird die Pflanze im Laufe des Sommers zu groß oder etwas kahl in der Mitte, kann man sie mit einer scharfen Schere auf 1/3 ihrer Größe zurückschneiden.

Taglilie – Daylily – Hemerocallis

Phlox

Rudbeckia

Lavendel

Gartenmalve
Die Gartenmalve gibt es in vielen Farbschattierungen: blau-lila, flieder, rosa, purpur und weiß.
Sie ist verwandt mit dem Hibiskus, jedoch in unseren Breitengraden auch kälteresistent und dadurch um einiges unempfindlicher. man kann sie dewegen direkt in den Garten pflanzen und muss sie im Winter nicht im Haus überwintern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>