Gutschein für schöne Interieur Artikel, z.B. Greengate, Ib Laursen und Miss Etoile

Falls Ihr demnächst wieder schön shoppen wollt und vielleicht sogar den Sale von 50% abgreifen wollt, habe ich heute etwas für Euch.

Bei Geliebtes Zuhause ist ab sofort ein toller Gutschein verfügbar:
Alle Kunden erhalten 10€ Rabatt auf die Waren des gesamten Shops!

Gutscheincode: GZH-DENMARK14
Mindestbestellwert: 50€
Gültig bis: 07.09.2014

Ich persönlich habe schon einige hübsche Sachen für mich entdecken können.
Viel Spaß beim Stöbern!

eine kleine (Sessel)Veränderung

Vielleicht erinnert Ihr Euch an ein Blogposting vor einiger Zeit über meinen Lillberg-Sessel?
Damals überlegte ich, wie ich den Bezug des Sessels gestalten soll, damit der Sessel zum Rest des Wohnzimmers paßt. Und ich hatte auch eine schöne DIY-Nähanleitung für den Bezug des Lillberg-Sessels ausgearbeitet. (klick)

Ikea Lillberg Schaukelstuhl ohne Kissen Bezüge
vorher

Letztendlich bin ich aber nun doch vom Selbernähen des Bezugs abgekommen – einen neutralen Sesselbezugsstoff hatte ich hier vor Ort leider nicht bekommen können.
Unser Wohnzimmer ist im Landhausstil gestaltet und in den Farben Naturweiß und Hellgrau gehalten, da würde rot-blau-grün-gelb einfach nur schreiend wirken…

Und hier ist der neue Bezug – nicht ganz so bunt, sondern zart und schön:

IKEA Lillberg Sessel mit neuem Bezugnachher

 weiterlesen

Was schenken ? Nicht nur zu Weihnachten – All-Time-Favourites

Heute blicken wir wieder ein bißchen weiter Richtung Weihnachten.
Ich möchte Euch meine All-Time-Favourites zeigen, die sich zu meinen anderen Postings mit Geschenkideen dazugesellen.

Meine All-Time-Favourites sind kleinere Geschenke für Jedermann und jeden Anlaß. Zu diesen Kleinigkeiten zählen Bücher, Musik, Leckereien, Küchenaccessoires und andere schöne Dinge.
Ich persönlich ergänze solche Geschenke gerne mit selbstgemachten Kleinigkeiten. Schaut mal auf Pinterest, da findet ihr sicher genügend Inspiration.
Dieses Jahr werde ich allerdings ein paar zusätzliche Kleinigkeiten kaufen (müssen), zuviele Dinge müssen noch erledigt werden und mir rennt einfach die Zeit davon. Außerdem hat sich zu Weihnachten auch noch Verwandschaft angekündigt, die man nur alle Jubeljahre sieht. Auch sie alle wollen beschenkt werden. Da komme ich mit Selbstgemachtem einfach nicht zurande.

Solltet Ihr also Inspiration zu Geschenken für Freunde, Kollegen und nette Nachbarn suchen …

 weiterlesen

Erste Schneeflocken – oder Was schenken zu Weihnachten? {#1}

Die Vorweihnachtszeit naht mit großen Schritten.

Nachts ist es schon richtig kalt. Heute morgen hatten wir sogar den ersten Schnee auf dem Balkon liegen. Dabei ist es erst der 12.November! So früh gab es bei uns selten Schnee.
Die Winterstiefel haben wir schon vor einigen Tagen herausgeholt, die Winterjacken auch.
Gestern vormittag – bei strahlendendem Sonnenschein – war es noch so kalt, daß man das Auto vom daraufliegende Eis freikratzen mußte bzw. freikratzen hätte müssen. Kurzerhand habe ich mich dann fest in Schal und Winterjacke eingemummelt und bin die Strecke zu Fuß gegangen. War auch schön… Bei Sonnenschein macht Költe sowieso viel mehr Spaß, nicht wahr?

Nachdem gestern abend beim Einschlafen eines meiner Olchi-Kinder bereits vom Weihnachtsmann und seinem Wunschzettel gesprochen hatte, fange auch ich an, mir die ersten Gedanken zu den Weihnachtsgeschenken zu machen.

Wer muß alles beschenkt werden? Kinder, Oma, Opa, Brüder, Schwestern, Tanten, Onkels, Nichten, Neffen und – das Schwierigste – mein Mann!

 weiterlesen

Lecker Müsli – auf ein Neues

Ich habe wieder einmal einen neuen Geschmack in meinem Frühstücksschälchen ausprobiert.
Diesmal ein Beeren-Müsli mit Erdbeeren, Himbeeren und Cranberries.

PD_IMG_2342_800x600

Es schmeckt sehr beerig und erfrischend. Für mich, für die Rosinen ein absolutes No-Go sind, sind die getrockneten Cranberries in dem Müsli leider nicht wirklich der Renner. Bei einem Rosinenliebhaber würden sie jedoch bestimmt Begeisterungsstürme auslösen, denn sie sind sehr fruchtig und sehen auch ansprechend und in der Farbe appetitlich aus.
Nachdem ich also die getrockneten Cranberries feinsäuberlich aus dem Müsli heraussortiert habe, waren die gefriergetrockneten Himbeeren und Erdbeeren in Verbindung mit der frischen Milch dann wie frisch aus dem Garten. Die Mandeln und Maisflocken geben zusammen mit der Zimtnote dem Müsli das “gewisse Etwas”.
Was ich auch an diesem Müsli wieder sehr gut finde:
der Zucker ist sehr leicht dosiert. Mag man es süßer, zuckert man einfach etwas nach.

PD_IMG_2344_800x600 - MyMuesli_Beerenmüsli weiterlesen