Samstagskaffee #23 und Ideen für die Balkonparty

Samstagskaffee - Bücher - Greengate Teetasse Vera Vintage

Heute sitze ich mit meinem Samstagskaffee auf unserem kleinen Balkon. Mache Pläne für meine nächste Balkonparty, zu der ich ein paar liebe Nachbarinnen zu einem Mädelsabend einladen möchte. Ein paar schöne Bücher habe ich mir dabei zur Hand genommen.

Zuerst habe ich mir die Super-Duper-Easy-Torte “Philips Baisertorte” aus Ein Jahr in Lottas Garten von der Bloggerin Anne-Charlotte Andersson herausgesucht. Super Easy gemacht mit einem Baiserboden aus Eiweiß, Zucker und etwas Backpulver, gefüllt mit Schlagsahne und Vanillecreme und dekoriert mit frischen Früchten aus dem Garten (Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren).
Ich plane, die Torte als kleine Törtchen zuzubereiten, als kleine Leckereien, die in die Hand passen, während man es sich auf der Party gemütlich macht. (Wenn Ihr ein paar Blicke ins Buch werfen wollt, dürft Ihr HIER klicken.)

Und kennt Ihr diese Home & Living Zeitschrift mit den wundervollen Gartenfotos und den leckeren Rezepten? Schon lange habe ich darauf gewartet, daß sie einige der schönsten Rezepte und Fotos in einem Buch herausbringen. Endlich wurde mein Flehen erhört! Und sie haben gleich mehrere Bücher herausgebracht. Mmmmmhh … so leckere Rezepte…
Ein Buch – in dem ich hier voller Wonne blättere und in den Fotos versinke <3 –  heißt  Feste & Gäste von Wohnen & Garten. (Für den Blick ins Buch, dürft Ihr HIER klicken.)

Dann blättere ich hier auch noch in Verführische Rezepte aus dem Garten … Kochen – Dekorieren – Geniessen. Mit ebenso leckeren Rezepten und gestaltet mit vielen stilvollen Gartendeko-Fotos.

Und dann habe ich hier noch die Törtchenzeit von Sonya Kraus und Jessi Hesseler. Ein wirklich schönes Backbuch! Leider habe ich vom Verlag keine Genehmigung, Euch einen Blick ins Buch zu zeigen. Aber wenn ich  mich für MEIN Lieblingsrezept entschieden habe, darf ich Euch das vorstellen. Jedenfalls finde ich das Buch wirklich klasse und daraus backe ich bestimmt etwas…

Das kann doch nur lecker werden!

Und jetzt noch schnell zu den anderen Mädels beim Samstagskaffee. Vielleicht bin ich nicht die einzige, die demnächst eine Balkonparty plant…

Teetasse und Kissen von Greengate: via NIK oder Geliebtes Zuhause

Mädelsabend planen

Für die nächsten Wochen plane ich einen Mädelsabend mit all meinen “Mädels”, für die in den letzten Wochen und Monaten einfach die Zeit zu kurz gekommen ist und die ich wieder sehen möchte anstatt mit ihnen nur zu telefonieren. Heute mag ich Euch zwei Bücher vorstellen, die ich deswegen gerade ziemlich oft zur Hand nehme, um den Mädelsabend zu planen.

Zum ersten das Buch “Mädelsabend”, natürlich ganz passend zum Thema.

Mädelsabend planen - ein Buch mit Ideen

Mädelsabend von Hannah Read-Baldrey

Das Buch gehört zu meinen liebsten. Es ist wunderschön gemacht und bietet tolle Ideen zu verschiedenen Themen für einen Mädelsabend, mit Rezepten für Gebäck, Snacks und Cocktails, schönen Abbildungen und Fotos.

 weiterlesen

Grillvergnügen am Vatertag

Gestern am Vatertag (Christi Himmelfahrt) war natürlich Grillen angesagt, wie es bei vielen von Euch am Vatertag sicher auch der Fall ist. Andere machen Radtouren oder große Saufgelage unter Männern – wir grillen.

IMG_0306_Z_400x400 - Grillen

Also Grill herausgeholt, kurz geputzt, wieder einmal festgestellt, daß er fast auseinanderfällt, aber “dieses eine Mal” wird er das Grillen noch überstehen. Das Gartenhäuschen von Winter-Lager-Dingen entmüllt, Stühle und Tische geputzt. Und dann – endlich – den Grill angeheizt.

IMG_0304_400x300 - Grillen

Was soll ich sagen, Grillen war wieder superlecker. Das Steakfleisch vom Metzger “unseres Vertrauens” aus unserem Ort war superzart, die Bratwürste schmackhaft. Sie sind leider ein wenig schwarz geworden… Und am Schluß waren wir alle pappsatt und zufrieden.

Und mein neues Grillbuch “Grillen für echte Kerle und richtige Mädchen” mußte ich natürlich auch ausprobieren. Das Buch finde ich superwitzig. Und als besonderen Gag: man kann es drehen. Von der einen Seite aus, sind die Grilltips und Grillrezepte für die Damen zu lesen, dreht man das Buch auf den Kopf und liest quasi von hinten, dann findet man das Buch für die Männer.
Die Grilltips und Rezepte sind auch passend auf den Geschmack von Grillfrauen bzw. Grillmänner abgestimmt. Ihr findet darin von Tips, was man unbedingt vorrätig haben sollte, über Soßen bis hin zu Fisch-, Fleisch-, Gemüse- und Nachspeisen- (!!!) Grillrezpte von allem etwas.
Äußerst amüsant zu lesen und sicher auch eine super Geschenkidee.
Übrigens, das Rezept für das Hühnchen auf der Bierdose ist auch mit dabei.

IMG_0307_Z_400x422 - Grillbuch

Grillen für echte Kerle und richtige Mädchen

 

Hier noch das Rezept für unsere leckere Grillmarinade. Ihr könnt die Marinade aber genausogut als Grillsauce zum Steak verwenden.

Grillmarinade und Grillsauce
Sanne by Kunterbuntes-Allerlei

500 ml Ketchup
3 Essl. Rotweinessig (ich bevorzuge allerdings dunklen balsamico)
4 Essl. Honig
Chilipulver
Paprikapulver scharf oder frische Paprikaschoten, feingewürfelt
Senfpulver (geht aber auch mit einem Teel. Senf)
Paprikapulver edelsüß
ggf. frische Chilischoten nach Belieben
Salz, Pfeffer

Ketchup und Essig in einem Topf langsam (sonst verdampft der Essig zu schnell) erhitzen.
Honig, Chilipulver, Paprika, Senf oder Senfpulver, Pfeffer, Salz und nach Geschmack gehackte Chilischoten (ich lasse sie machmal weg) dazugeben und alles bei schwacher Hitze kurz köcheln lassen.

LECKER !

Also los, auf zum nächsten Grillabend!