Schleckmäuler und Dreckspatzen

Heute möchte ich ein Buch vorstellen, welches ich auch wärmstens empfehlen kann:
Schleckmäuler & Dreckspatzen – Kreative Ideen fürs ganze Jahr von Karin Dehmer-Joss und Maria Paz Olave Borquez aus dem Werdverlag in der Schweiz.

Schleckmaeuler+Dreckspatzen -1Schleckmäuler & Dreckspatzen : HIER oder HIER

Das Buch ist eine Fundgrube für tolle Ideen, was man über das ganze Jahr verteilt mit seinen Kindern anstellen kann. Die Kapitel sind nach den Monaten gegliedert und man findet für jeden Monat passende Vorschläge an kinderleichten Bastel- und Backideen. Auch an eine streßgeplagte berufstätige Mutter ist gedacht, denn diesen Monat im Juni gibt es z.B. einen “Faule-Mütter-Erdbeerkuchen”. Schnell gemacht und tierisch lecker!

Im Gegensatz zu vielen anderen “kreativen” Bastelbüchern haben sich die beiden Autorinnen hier einmal etwas gedacht. Die Ideen sind praktisch und einfach umzusetzen und das Ergebnis besteht nicht aus  Getüddel, damit es “nach etwas aussieht”, sondern der Motivationsgrund für die Vorschläge ist, einfach viel Spaß bei den Kindern hervorzurufen und wenig Arbeit für die helfenden Hände.

Schleckmaeuler+Dreckspatzen -2

Schleckmaeuler+Dreckspatzen -3

Schleckmaeuler+Dreckspatzen -5

Schleckmaeuler+Dreckspatzen -6

Schleckmaeuler+Dreckspatzen -7

Der Preis des Buches erscheint im ersten Moment vielleicht etwas hoch, aber der Funfaktor bei den Vorschlägen ist bestimmt gegeben. Auch ist das Buch in seiner Aufmachung sehr ansprechend, sodaß man gerne darin blättern wird, um eine neue Idee zu entdecken.
Ihr seht, ich bin begeistert und werde bestimmt einiges davon umsetzen. Zuallererst kommt der Faule-Mütter-Erdbeerkuchen dran! ;-)

Schleckmäuler & Dreckspatzen : HIER oder HIER

[Fotos mit freundlicher Genehmigung des Verlags]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>