Schulanfang und die Suche nach dem Schulranzen

In den nächsten Wochen fällt bei vielen Eltern und Kindern die Entscheidung für die Grundschule oder den Schulwechsel nach der vierten Klasse. Dann geht es also wieder los!
Ostern ist dafür ein beliebtes Datum, den ersten Schulranzen, eine neue Büchertasche oder einen neuen Schul-Rucksack zu verschenken.

Der Kauf der Büchertasche oder des Schulrucksacks ist dabei immer ein Hin und Her zwischen den Wünschen der Kinder und der Auswahl, die der Geldbeutel zuläßt. Denn gute und für den Rücken verträgliche Schulranzen sind eigentlich nicht gerade preiswert, finde ich.


Natürlich halten die guten Teile auch wirklich einige Jahre. Das relativiert den Preis dann wieder ein wenig. Vorausgesetzt, das Design stimmt und die Kinder mögen es auch einige Jahre leiden. ;-)

Falls Euch noch immer ein passender Schulranzen fehlt, kann ich Euch einen Online-Shop zeigen, bei dem wir vor einiger Zeit auch unseren McNeill Ranzen gekauft haben, und zwar komplett mit Federmäppchen, Lunchbox, Getränkeflasche und Sportbeutel zu einem sagenhaft günstigen Preis. Über die Lieferung und den Preis waren wir richtig zufrieden, deswegen mag ich Euch den Shop weiterempfehlen.

Bei Sorger’s Schulranzen gibt es eine schöne Auswahl an verschiedensten Ranzen bekannter Marken wie McNeill, 4 YOU, Scout, Deuter, Eastpak und viele mehr. Auch Rucksäcke findet Ihr dort, wie sie bei den großen Jungs und Mädchen gerade trendy sind.
Außerdem haben Sie momentan gerade viele Schulranzen für einiges weniger im Sale.
Und es gibt regelmäßig eine Aktion mit “Happy Hour”. Dabei ist dann ein ausgewählter Schulranzen für wenige Stunden besonders günstig zu ergattern.

 

Vielleicht ist gerade Euer Lieblingsfavorit dabei?

 

Schulranzen.net

 

Die aktuellen Topseller:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>