Urlaubsträume und Leckereien

Ist bei euch auch so trübes, regnerisches Wetter?
Bei diesem Schmuddelwetter fangen meine Gedanken einfach zu schweifen an und ich denke an Sonne, Strand und Urlaub im Süden. Was also liegt näher als mir einfach ein wenig Urlaubsstimmung durch ein leckeres italienisches Gebäck hervorzuzaubern?

K_Backen - italienisches Gebäck Bombolone - Gefüllte Vanillebällchen aus dem Buch Backen mit Leila Lindholm

Schon im vergangenen Sommer habe ich ein italienisches Gebäck ausprobiert, das laut meinem Backbuch aus dem hohen Norden Italiens stammt. Durch meine Abwandlungen an der Füllung schmeckt es jetzt ganz wie typisch italienische Bombolone. Also haben wir am Wochenende schnell die passenden Zutaten für meine Variation des Gebäcks hervorgeholt und ein paar davon gebacken.

Die kleinen Vanillebällchen sind ganz easy herzustellen, nur der Hefeteig braucht ca. eine Stunde, damit er richtig schön aufgehen kann.

K_Backen - italienisches Gebäck - Bombolone füllen

Das Grundrezept sind “Gefüllte Vanillebällchen” aus dem Buch Backen mit Leila.
Ich habe dann als Füllung einen schönen dicken Vanillepudding mit kräftig Zucker und etwas Butter wie eine Buttercreme angedickt, die Bällchen damit gefüllt und dann die Bällchen nach Rezeptanweisung gebacken.

Sooo lecker, das solltet Ihr unbedingt mal ausprobieren!

Leila Lindholm – Backen mit Leila: hier erhältlich

Backen mit Leila ist u.a. erhältlich bei:

 

Da ich so ungern mit normalen Spritzbeuteln arbeite – sie lassen sich einfach nicht wirklich hygienisch saubermachen, finde ich – habe ich zum Füllen meine “Deko-Queen” verwendet. Falls dann noch etwas übrigbleibt von der Füllung, schraube ich die Kappe drauf und stelle die Buttercreme einfach in den Kühlschrank. Schmeckt gut gekühlt so lecker auf einem Kuchenstück am nächsten Morgen.

Die Deko-Queen ist ein Blasebalg-ähnliches Teil aus Plastik zum Dekorieren von Kuchen und Torten mit Buttercreme, Sahne u.a. Für die Deko-Queen gibt es auch mehrere verschiedene Spritztüllen und man bekommt alles nach der Verwendung mit einer Spülbürste oder auch mit dem normalem Spüllappen super gut wieder sauber. Man kann es natürlich auch in die Spülmaschine geben. Und lasst Euch nicht abschrecken von den schlechteren Kritiken bei Amazon. Ich finde es wirklich viel handlicher als so einen normalen Spritzbeutel. Und vorallem, dass man es zum Kühlen und Aufbewahren einfach in den Kühlschrank stellen kann wie eine Flasche, finde ich besonders praktisch. Für feine Dekore mit Zuckerguß gibt es übrigens auch einen mit weniger Füllmenge und ganz feiner Spitze, den Deko-Füller (wird auch manchmal als Deko-Filler bezeichnet).

Die Deko-Queen ist u.a. erhältlich bei:

Die angezeigten Preise und Versandkosten werden vom jeweiligen Anbieter über eine Schnittstelle bereitgestellt und regelmäßig aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt kann es hierbei zu Abweichungen kommen. Es gelten in diesem Falle natürlich die im jeweiligen Shop angegebenen Preise und Versandkosten.

 

Und auch das zweite Buch Noch ein Stück der Fernsehköchin Leila Lindholm enthält total leckere Rezepte zum Backen.

Falls Ihr noch mehr über den Inhalt der Bücher erfahren möchtet und gerne einen Blick ins Buch riskieren wollt, kommt Ihr hier zu meiner Buchvorstellung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>