Baby-Sandalen mit Blümchenknopf – mein neues ebook

Häkeln ist eine meiner liebsten Freizeitbeschäftigungen. Ihr kennt bestimmt schon die vielen Boshi Kindermützen auf meinem Blog und wisst, dass ich immer wieder neue Häkelanleitungen entwerfe.

In den letzten Wochen habe ich jetzt etwas Neues ausprobiert: Babyschuhe häkeln!
Mein neues ebook für gehäkelte Babyschuhe mag ich Euch heute zeigen:
es sind gehäkelte Baby-Sandalen in rosa-pink

 

Häkelanleitung für Babyschuhe - Baby-Sandalen mit Blumen Knopf

Die kleinen gehäkelten Sandalen passen für Baby-Füßchen bis ca.12 Monate.
Die Schuhe werden mit einem Riemen an einem kleinen gehäkelten Blumenknopf geschlossen. Ihr könnt natürlich auch einen kleinen ganz normalen Knopf bei Euren Babysandalen verwenden, oder auch unterhalb des Riemchens ein Gummiband annähen und den Riemen festnähen.

Meine Häkelanleitungen habe ich natürlich wieder aufgeschrieben, falls Ihr die süßen Babyschuhe nachhäkeln möchtet.

Die Anleitung für die Baby-Sandalen mit Blumenknopf findet Ihr wie immer als PDF ebook in meinem Shop AllerleiKunterbuntes bei DaWanda.

-> Nachdem es Dawanda nicht mehr gibt, könnt ihr mir gerne schreiben.

Dort findet Ihr auch viele weitere Anleitungen für Kinder- und Baby-Mützen, und Ihr könnt auch die passende Wolle im Shop bestellen.

Was haltet Ihr von meinem neuen Häkel-Projekt?

Boshi Frühjahrs- und Sommermütze Nagano Style

Heute habe ich mal wieder eine neue Boshi Mütze aus Sommerwolle für Euch:

Häkelmütze Nagano - Boshi Häkelanleitung für Sommerwolle

Die Boshi Mütze ist ein bisschen ähnlich wie die Nagano Mütze von MyBoshi. Allerdings hat mir die Bommel vom Original so gar nicht gefallen und ich habe stattdessen ein Muster an der Oberseite eingearbeitet. Das gefällt mir viel besser, vorallem wenn man die Mütze nicht eng sitzend trägt, sondern etwas hängend wie eine Long Boshi.

Natürlich habe ich auch wieder die Häkelanleitung für diese Sommermütze für Euch in einem ebook aufgeschrieben.
Gehäkelt habe ich mit der MyBoshi Sommerwolle Nr.2. Meine Häkelanleitung ist total easy und dürfte auch für Häkelanfänger gut geeignet sein.
 weiterlesen

neue Boshi Anleitung für Männer und Jungs

Damit auch unsere geliebten Männer und Jungs nicht zu kurz kommen, kann ich Euch endlich mit einer neuen Häkelanleitung für eine Boshi Männer-Mütze überraschen.

Boshi Männer-Mütze häkeln mit Rippenmuster

Die Mütze habe ich mit der MyBoshi Wolle Nr.2 gehäkelt und sie ist richtig kuschelig geworden.
Die Streifen der Mütze sind gehäkelt, sehen aber aus wie gestrickt.
Das Muster ist ganz einfach und auch unerfahrene Häklerinnen werden hier zu einem schönen Ergebnis kommen.

Wie immer findet Ihr auch diese Häkelanleitung für die Boshi Männer-Mütze mit Rippenmuster in meinem Dawanda Shop.

-> Nachdem es Dawanda nun nicht mehr gibt, könnt ihr mir gerne schreiben.

Viel Spaß beim Häkeln!

selbstgemachte Hautcreme bei Winterkälte und eisigem Wind

Neigt Ihr auch zu spröder, empfindlicher Haut bei diesen wechselhaften Temperaturen?
Mein Haut kommt nur ganz schwierig damit klar. Ständig diese Temperaturwechsel zwischen trockener Heizungsluft drinnen und nasser Kälte oder eisigem Wind draussen. Kein Wunder, dass die Haut dann gespannt, trocken und spröde wird.

Mein erster Schutz dagegen ist natürlich, richtig anziehen. Also weiche Unterwäsche, ein gemütlicher warmer Schal, Handschuhe…. nicht nur *kicher*, natürlich bin ich auch sonst bekleidet… Besonders gerne mag ich einen Kaschmirschal. Meine geliebten Kaschmirschals habe ich selbstgestrickt. Es hat ewig gedauert, denn ich habe die allerfeinste Kaschmir-Seide-Lambswool verwendet und mit dünnen Nadeln im Lacemuster gestrickt. Über meine liebsten Anleitungen für meine Lace-Schals habe ich schon einmal hier geschrieben. Alternativ kann man sich aber auch schöne Kaschmirschals kaufen, z.B. hier . Also packt Euch unbedingt warm ein gegen die Kälte!

Mein zweiter Schutz bei Winterkälte ist eine gute Creme. Da ich sowieso empfindliche Haut habe mit einigen Allergien, rühre ich, besonders im Winter, meine Cremes und meine Lippenpflege selbst. Das ist gar nicht so schwierig, wenn man sich an einige Grundlagen hält.
Ein gutes Buch, das ich Euch für Eure Anfänge im Selbermachen von Kosmetik empfehlen kann, ist Kosmetik selbst gemacht von Petra Doleschalek und Grüne Kosmetik von Gabriela Nedoma. Auch die Rezeptblätter von Cosmopura nehme ich gerne.
Eure Rohstoffe zum Selberrühren und schöne Düfte könnt Ihr übrigens auch gleich bei Cosmopura bekommen.
Demnächst schreibe ich bestimmt wieder einmal einen Blogbeitrag über das Rühren von Cremes. Aber ich finde es immer so kompliziert, wenn man gleichzeitig rühren will und Fotos machen….
Also wagt es doch einfach selbst einmal mit einem Buch! Es klappt bestimmt.

Anfangsring für die Boshi Mütze häkeln

Hallo liebe Häkelfreunde!

Aus euren Anfragen haben ich festgestellt, dass einige unter euch Probleme mit dem Anfang einer Boshi Mütze haben. Deswegen möchte ich euch heute hier mal kurz den Anfangsring erklären.
Es ist eigentlich ganz einfach.

Zuerst häkelt ihr 4 Luftmaschen, dann stecht ihr in die allererste Luftmasche ein und zieht den Faden durch beide Schlaufen. Es ist dabei unerheblich, ob ihr von der ersten Luftmasche einen oder zwei Fäden auf der Nadel habt. Ich persönlich nehme meistens 2 Fäden, aber das ist ein bisschen ein Gefummel…
Danach häkelt ihr eure Maschen für die erste Reihe – bei meinen Anleitungen für die Boshi Häkelmütze mit der MyBoshi Wolle Nr. 2 – die MyBoshi Sommerwolle – sind es meistens 11 Maschen. Dabei  wird zuerst eine Luftmasche gehäkelt (das ist die erste Masche!). Für die zweite Masche fädelt ihr nicht in die Maschen des Luftmaschenrings ein, sondern einfach um die Maschen herum. Sozusagen nehmt ihr den Ring wie ein Band, welches ihr “einhäkelt”. Insgesamt häkelt ihr auf diese Weise die Anfangsmasche und noch 10 weitere Maschen. Die Runde wird, je nach Häkelanleitung, meistens mit der ersten Masche (also der Anfangs-Luftmaschen-Masche) verbunden, also mit einer Kettmasche geschlossen.

War doch eigentlich gar nicht so schwer, oder?!
Falls ihr aber doch noch Fragen dazu habt, nur her damit…

Kindermütze LENNi – mein neues ebook

Der Sommer ist fast vorbei, der Herbst naht… und mit ihm kommt wieder die Mützenzeit.
Was liegt da näher als eine neue Kindermütze zu häkeln:
LENNi ist da!

Kindermütze LENNi aus MyBoshi Sommerwolle

Die Kindermütze habe ich wieder einmal aus der weichen MyBoshi Sommerwolle Nr.2 gehäkelt.
Ihr braucht für die verwendeten Maschen keine besonderen Expertenkenntnisse bezüglich der Schwierigkeit. Mit Häkelnadel 4,5 geht es superschnell und eine Mütze bekommt ihr locker an einem Abend fertig. Fusseliger ist da – wie immer bei Ringelmützen – das Fadenvernähen am Schluss nach dem Häkeln.

Meine neueste Häkelanleitung für die Kindermütze LENNi findet ihr ab sofort als ebook in meinem DaWanda-Shop.
-> Nachdem es Dawanda nun nicht mehr gibt, könnt ihr mir gerne schreiben.
In meinem Shop könnt ihr natürlich auch die passende MyBoshi Wolle in vielen wundervollen Farben gleich mitbestellen. Und falls euch die Häkelnadel in Größe 4,5 fehlt, genügt ein kurzer Kommentar bei der Bestellung.

Ich bin gespannt, was ihr für Farben auswählt. Wenn ihr schon länger auf meinem Blog lest, kennt ihr es, dass ihr mir gerne auch Fotos eurer schönen Mützen schicken dürft, von denen ich die schönsten immer gerne auf meinem Blog veröffentliche. Also meldet euch!

Neue Boshi Mützen für Kinder

Hallo ihr Lieben!

In den vergangenen Wochen habe ich wieder viel gehäkelt und dabei sind einige neue Häkelmützen-Anleitungen für Babies, Kindergartenkinder und Schulkinder entstanden. Auch habe ich einige Varianten für coole Teenies dabei. Lasst euch überraschen! In den nächsten Tagen erfahrt ihr mehr…

Geniesst den Sonntag!
Sanne

Stoff, Schnitt & Stich und Sew-Along

Heute möchte ich Euch ein tolles Buch zum Nähen vorstellen und dazu auch ein Sew Along, bei dem man viele schöne Preise gewinnen kann.

Das Buch Stoff, Schnitt & Stich ist die deutsche Übersetzung und Bearbeitung des Buchs The Great British Sewing Bee der gleichnamigen englischen Fernsehserie. Hier und hier (Season One bzw. Two) habe ich  Euch das englischsprachige Originalbuch und die Fernsehserie vor längerer Zeit einmal vorgestellt.

Bevor es losgeht mit dem Sew Along (Details dazu weiter unten), möchte ich Euch noch die Wartezeit mit einem Blick in dieses schöne Buch versüßen. Ihr findet darin ausführlich die einzelnen Grundtechniken des Nähens beschrieben. Außerdem viele Projekte und die einzelnen Schritte dazu, wie z.B. das Nähen einer Weste, eines tollen Neckholderkleids (Foto findet Ihr weiter unten), Hose, Rock, Damenblazer, Seidentop, etc. und viele Homedekoprojekte. Alles inklusive Schnittmuster in mehreren Größen, sodass Ihr eigentlich gleich loslegen könnt. (Auch die Schnittmuster für die beiden Modelle aus dem Sew Along findet Ihr darin.) Die Projekte sind sowohl für blutige Anfänger als auch Erfahrene geeignet.
Alles in allem ein tolles Nähbuch, wie ich finde.

 

Buch - Stoff Schnitt Stich - das grosse Grundlagenbuch des NähensStoff, Schnitt & Stich

 weiterlesen

Ostervorbereitungen und Sticken in Büchern

Wollt Ihr mal luschern, was bei mir gerade so läuft an geheimen Vorbereitungen für Ostern?

Eigentlich sollte ich zugeben, daß es sich um das Osterprojekt unseres kleinen M’s handelt. Aber dem Kind ging dann nach einiger Zeit des Handarbeitens doch die Luf(s)t aus und jetzt bin ich dabei, alles noch rechtzeitig für Ostern zu vollenden.

Osterdecke selber sticken - Stick-Vorlage -1

Die Oster-Stickdecke hat so niedliche Details.

Osterdecke selber sticken - Stick-Vorlage -2

Ich habe schon einige Jahre nicht mehr gestickt, aber wie man sieht, verlernt man es doch nicht.

 weiterlesen