erste Kürbissuppe in diesem Jahr {Rezept}

Gerade ist es auch offiziell Herbst geworden, und es ist mittlerweile schon herbstlich kühl bei uns. Kein Sonnenschein, leicht windig. Das ideale Wetter für eine Kürbissuppe. Heute haben wir die erste Kürbissuppe in diesem Herbst gegessen.

Wie sieht es bei euch aus? Wollt ihr es auch mal mit Kürbissuppe versuchen? Dann habe ich hier das passende Einsteiger Rezept für eine leckere Hokkaidokürbis-Suppe. Sie ist einfach zuzubereiten, schmeckt gut und bringt Abwechslung in euren Speiseplan. Auch Kinder mögen Sie gerne. Und wer es scharf mag, würzt kräftig mit Paprika, Pepperoni oder Chili.

 

Kürbissuppe mit Hokkaido Kürbis für Halloween

 

 weiterlesen

Sommer-Snack für zwischendurch

Ist das nicht ein herrliches Sommerwetter?!

Gesundes leichtes Frühstück: Erdbeeren mit Milch
Endlich einmal Temperaturen oberhalb von 26°C, jeden Tag ein Eis – oder zwei, oder drei -, die Nachmittage im Freibad verbringen, abends auf dem Balkon genießen… Was will man mehr?

Einmal am Tag im Juni und Juli gibt es bei mir Erdbeeren mit Milch. Ein wundervoll leichter und schmackhafter Snack. Manchmal einfach besser als ein Samstagskaffee…

Wie haltet Ihr es im Sommer mit den Zwischenmalzeiten? Immer ein Kaffee und Kuchen dazu oder doch öfters mal etwas anderes?

Samstagskaffee im Juli

 

Samstagskaffee auf dem Balkon

Ist ein samstäglicher Kaffee auf dem Balkon nicht herrlich?

Ich genießen meinen Samstagskaffee heute als Milchkaffee mit einem “herzigen” Schälchen Kirschen.
Die Temperaturen sind so wundervoll warm, da kann man den ganzen Nachmittag bis spätabends noch draußen sitzen. Machen wir momentan eigentlich jeden Tag…
Heute abend gehen wir jedoch zum Grillabend beim Sportverein. Auch lecker.

Wie verbringt Ihr Eure Nachmittage und Sommerabende bei diesem tollen Wetter?

 

Das Deckchen ist eine Brotkorb Serviette mit dem Muster Amelie von Greengate,
die Tasse und das Herzschälchen aus der Mynte Serie von Ib Laursen.

Bienen im Garten retten und erhalten

Bestimmt habt Ihr auch schon einen Bericht darüber gelesen oder gesehen, es sterben in den vergangenen Jahren immer mehr Bienen. Ist dieses Bienensterben nicht furchtbar?

Aber was kann man tun? Die Milben, die die Bienen befallen, dagegen werde ich persönlich nicht viel ausrichten können. Auch ist mein Einfluss auf den Einsatz der Pestizide in der Landwirtschaft äußerst unbemerkt. Allerdings achte ich schon lange darauf – auch aus gesundheitlichen Gründen -, dass wir viel biologisches Gemüse kaufen oder Obst und Gemüse im Garten selbst anpflanzen.

Jetzt habe ich mir überlegt, zusätzlich etwas dafür zu tun, dass wieder mehr Bienen zu uns in den Garten kommen. Meistens sieht man ja nur dicke Hummeln oder Wespen, die beim Essen im Freien so schnell da sind, das man gleich wieder nach innen flüchtet. Bienen sieht man so gut wie gar nicht mehr. Dabei sind sie doch so wichtig für unsere Nahrungserzeugung.

Bei meiner Recherche im Internet bin ich auf einige bei Bienen besonders beliebte Blütenpflanzen gestossen.  weiterlesen

Urlaubsträume und Leckereien

Ist bei euch auch so trübes, regnerisches Wetter?
Bei diesem Schmuddelwetter fangen meine Gedanken einfach zu schweifen an und ich denke an Sonne, Strand und Urlaub im Süden. Was also liegt näher als mir einfach ein wenig Urlaubsstimmung durch ein leckeres italienisches Gebäck hervorzuzaubern?

K_Backen - italienisches Gebäck Bombolone - Gefüllte Vanillebällchen aus dem Buch Backen mit Leila Lindholm

Schon im vergangenen Sommer habe ich ein Gebäck ausprobiert, das laut meinem Backbuch aus dem hohen Norden stammt. Durch meine Abwandlungen an der Füllung schmeckt es jedoch ganz wie typisch italienische Bombolone. Also haben wir am Wochenende schnell die passenden Zutaten hervorgeholt und ein paar davon gebacken.
 weiterlesen